wachau

klima

baltisches klima und kühle fallwinde aus dem norden, pannonische warmluft aus südosten und atlantisches klima durch die donau. dieses zusammentreffen führt zu der vorherrschenden kleinstklimazone (trockene sommer gepaart mit strengen wintern finden ihren ausgleich in der wasserfläche der donau). dennoch garantieren die kühlen fallwinde eine ausreichende tag- nach nacht temperaturschwankung knapp vor der erntezeit.

 

bodenbeschaffenheit

gföhler gneis (urgestein) als auslauf der böhmischen masse sowie schwemmböden (sand & schotter)

 

rebsorten

  • grüner veltliner
  • riesling
  • neuburger
  • gelber muskateller
  • chardonnay
  • weißburgunder

 

qualitätssystem vinea wachau

  • steinfeder (duftige leichtweine bis 11,5% alk)
  • federspiel (klassische kategorie mit 12-12,5% alk)
  • smaragd (kräftige reserveweine mit mehr als 12,5% alk)


unsere weine aus der wachau