südburgenland

klima

mediterran- kontinentaler-mix

nördlich etwas kühler (im raum rechnitz)

 

bodenbeschaffenheit

eisenhältig, toniger lehm & sand

 

rebsorten

  • blaufränkisch
  • welschriesling

 

terroir

es schwingt ein hauch steiermark in der landschaftsform mit. mittelpunkt aus weinbausicht ist neben dem deutsch-schützener weinberg v.a. der eisenberg. den namen hat er von seinen schweren, eisenhaltigen böden erhalten. diese eignen sich hervorragend für blaufränkisch mit finessenreichen, mineralischen noten.

rund um rechnitz finden sich v.a. weißweine wie welschriesling und grüner veltliner.

 

um heiligbrunn und moschendorf (im süden) findet man den uhudler vor, eine besonderheit die aus direktträger-hybriden gekeltert wird und aufgrund ihrers intensiven dufts nach erdberren auffallen



unsere weine aus dem südburgenland

 wir werden euch bald die ersten weine aus dem südburgenland präsentieren