neusiedlersee

klima

  • pannonisches klima
  • neusieldersee wirkd regulierend
  • im seebereich herrscht hohe luftfeuchtigkeit vor
  • im westen (neusiedlersee-hügelland) schützt zudem das leithagebirge vor kaltwind

 

bodenbeschaffenheit

  • parndorfer platte: schotter sand
  • im seewinkel: schwarzerde und sand
  • im westen (neusiedlersee-hügelland): leithakalk, glimmerschiefer, sand-mergel (richtung neusiedlersee), lehm-löss, braunerde

 

rebsorten

  • blaufränkisch
  • zweigelt
  • welschriesling

 

terroir

neusiedlersee (östlich; d.h. politischer bezirk neusiedl/see):

heiße trockene sommer und kalte winter sowie der neusiedlersee als temperaturregler beschert eine lange vegetationsperiode.

hier dominiert der kraftvolle, saftige zweigelt vor blaufränkisch und st laurent.

im seewinkel gewährleistet dies zusammen mit hoher luftfeuchtigkeit und herbstlichen nebeleinfällen die bildung der edelfäule "botrytis cinerea", welche für die prädikatsweine (beeren- und trockenbeerenauslesen) die basis bildet.

 

neusiedlersee-hügelland (westlich)

trockene weine geprägt durch mineralische böden am hang des leithagebirges. südlich liegt die großlage "rosalia", deren schwere böden kräftige blaufränkisch (mit ausgeprägter mineralnote und spürbaren tanninen) hervorbringen. der osthang des leithagebierges ist mit seinen kalk- und schieferböden ein einzigartiges terroir für komplexe weißweine (v.a. weißburgunder und chardonnay). flächenmäßig vorherrschend sind jedoch grüner veltliner und blaufränkisch.

 

pannobile

jedes jahr können die neun pannobile-winzer je einen rot- und einen weißwein ins rennen schicken. nach gemeinschaftlicher verkostung wird entschieden, ob er sich "pannobile" nennen darf

  • weißer pannobileweiße burgundersorten und neuburger reinsortig oder als cuvee
  • roter pannobile: zweigelt, st laurent, blaufränkisch jeweils reinsortig oder als cuvee


unsere weine vom neusiedlersee

Allacher - Salzberg
ab 22,00 €  
Netzl - Anna Christina 2011
28,70 € 25,90 €  

unsere weine vom neusiedlersee-hügelland