seit mehr als 50 jahren betreibt die familie moritz nun weinbau in horitschon - dabei werden auf 3 ha ausschließlich blaufränkisch & zweigelt angebaut

viel größer möchte alfred moritz auch nicht werden - denn so können alle arbeiten im weingarten ausnahmslos in handarbeit erledigt werden

außerdem kann er dann auch noch alle flaschen persönlich etikettieren (das tut er wirklich)

seit 2006 werden die weine von alfred nach biologischen richtlinen vinifiziert - das verleiht seinen weinen noch mehr an ausdruckskraft, gebtietstypizität und charakter.

 

seine weine schlummern in eichenfässern verschiedener größe & verschiedener holzarten - so z.b. der blaufränkisch kastanie - ausgebaut im 225 l kastanienholzfass

sein weinkeller könnte auch leicht mit eienem wohnzimmer verglichen werden (siehe bild unten) - also kein wunder, dass ich seine weine wohl fühlen!

 

small is beautifull

 

#purevielfalt | #nomainstream 


blaufränkisch urknall

zweigelt

blaufränkisch kastanie


bio-weingut moritz